Sonntag, 26. September 2010

Wie geht's?

Klar werde ich das vermissen
Gedanken zu formulieren
Software
Macht mir riesigen Spaß
Apple und Google
Paroli bieten
Mehr brilliante Forscher denn je
Mehr Umsatz denn je
Mehr Gewinn denn je
Allgegenwärtig
Viel Geld
Weite Verbreitung
Frusterlebnisse mit ihrem Computer
Nie ausschließlich positiv
Nie ausschließlich negativ
Melinda
Die Stiftung
Nicht die extreme Auffassung von Carnegie
Aber
Der Gesellschaft
Die einem Wohlstand ermöglicht
Etwas zurückgeben
Auf kluge Art und Weise

Worte von Bill Gates: Ausschnitte aus einem FAZ-Interview (2008) von Roland Lindner mit Microsoft-Gründer William „Bill“ Henry Gates III. In diesem Interview gibt einer der reichsten und einflussreichsten Menschen unserer Zeit zu, dass er ersetzbar ist. Beeindruckend!?

Kommentare:

  1. Beeindruckend, in der Tat!

    AntwortenLöschen
  2. Hi Peter, du bist zwar nicht der reichste und einflussreichste Mensch unserer Zeit, aber ziemlich selbstbewusst bist du trotzdem. Pass mal auf, dass dein Selbstbewusstsein nicht zur Arroganz übergeht. Das Zitat "aus einer Email an Peter Wiens" ist schon an der Grenze... Nicht das Zitat selbst, sondern dass du es hier veröffentlichst und in so einer Form... Weiß ich nicht, ist irgendwie komisch... Aber das ist nur meine Meinung... Die du bestimm sowieso nicht veröffentlichen wirst, weil die dir nicht passt. Oder etwa doch?...
    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
  3. @Anonym mit der Zitat-Kritik: Ich habe mich einfach nur gefreut über den Kommentar von Herrn Küchemann, den er in einer Email-Korrespondenz in Bezug auf diese Interview-Poetry äußerte. Ist doch ganz legitim, wenn ich das als Eigenwerbung nutze, oder sieht das noch jemand so kritisch? Ich will wirklich nicht arrogant sein.

    AntwortenLöschen
  4. Wir kochen doch eh alle nur mit Wasser!

    AntwortenLöschen
  5. absolut okay
    kein selbstliebe, keine lyrik

    AntwortenLöschen